Neuapostolische Kirche  

 Sie befinden sich hier: Home - Seelsorge

NACWorld - das Nachrichtenmagazin der NAK


NACWorld - das social network der NAK


Seelsorge

Persönliche Zuwendung

Alle Mitglieder der Neuapostolischen Kirche haben Anspruch auf eine individuelle seelsorgerische Betreuung. Dazu gehört das persönliche Gespräch über Glaubens- und Lebensfragen ebenso wie der Beistand in besonderen Lebenslagen. Kranke und alte Menschen werden zu Hause oder in Krankenhäusern und Altenheimen von ihren Seelsorgern regelmäßig betreut.

Neben den Gottesdiensten gibt es eine Reihe von weiteren Angeboten, die – entsprechend den unterschiedlichen Bedürfnissen der örtlichen Gemeinden – angeboten werden. Die Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Senioren bildet einen Schwerpunkt bei den kirchlichen Aktivitäten.

Wie in der Urkirche haben die Seelsorger keine theologische Ausbildung. Neben ihren Aufgaben in Familie, Beruf und Gesellschaft erfüllen sie ihren seelsorgerischen Auftrag meist ehrenamtlich. Alle Amtsträger unterliegen der seelsorgerischen Schweigepflicht. Diese Schweigepflicht besteht über die aktive Amtszeit hinaus.

Dem karitativen und sozialen Aspekt kommt eine zunehmende Bedeutung zu. Diese Arbeit wird vorwiegend durch die Organisation NAK-Karitativ wahrgenommen.

Monatsplakat


Wort zum Monat

August 2017:
Schwäche zeigen

Wer etwas gelten und im Leben Erfolg haben will, der darf keine Schwäche zeigen. Das lernt man schon auf dem Schulhof. Sei stark! Und wenn du es nicht bist, dann tu wenigstens so als ob! Mancher hat das Stärke-Zeigen so verinnerlicht, dass er seine Schwächen gar nicht mehr wahr­haben will. Und das ist nicht nur eine Managerkrankheit. Auch manches Gotteskind tut sich schwer damit, Schwäche zu zeigen ... mehr


IKT 2014


YoungNACtive - die Jugendseite unserer Gebietskirche


Regenbogen-NAK - homo-, bi- und transsexuelle Christen der Neuapostolischen Kirche