Neuapostolische Kirche  

 Sie befinden sich hier: Home - Humanitäre Projekte

NACWorld - das Nachrichtenmagazin der NAK


NACWorld - das social network der NAK


Humanitäre Projekte

Hauptaufgaben der Kirche sind die Verkündigung des Evangeliums und die Seelsorge. Ein weiterer zentraler Punkt christlichen Glaubens und Handelns ist die Unterstützung Bedürftiger oder in Not gekommener Menschen. Durch dieses Engagement kann sicherlich nicht alle Not in der Welt beseitigt werden, aber es wird durch tätige Nächstenliebe Linderung und Hilfe in manchen Fällen erreicht.

In Katastrophenfällen unterstützt die Neuapostolische Kirche Luxemburg die Gebietskirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland und deren Zusammenarbeit mit "NAK-karitativ", einer überregionalen Einrichtung zur Abwicklung weltweiter humanitärer Maßnahmen.

Aktuelle Beispiele für soziale und humanitäre Projekte finden Sie in unseren News


Spenden sind jederzeit möglich und herzlich willkommen auf:

Neuapostolische Kirche Luxemburg a.s.b.l.
CCPL IBAN LU26 1111 0301 9124 0000


Einige Beispiele für nationale und internationale Projekte:

Konzert für "Croix Rouge" in Belvaux/Metzerlach

Bild
Am 12. Oktober 2008 haben Solisten, Instrumentalensembles und ein Kammerchor der neuapostolischen Kirche ein Benefizkonzert für die Rot-Kreuz-Sektion Esch-Alzette in der Pfarrkirche Belvaux-Metzerlach veranstaltet.
Unter der Gesamtleitung von Bezirksevangelist Klaus Dieter Weller aus Beckingen (Deutschland) beeindruckten die Mitwirkenden mit einem anspruchsvollen und großartig vorgetragenen Programm.
Der Spendenerlös kam dem Projekt "Colpach" zugute.

Spendenaktion ''Een Häerz fir kriibskrank Kanner''

Bild
Bildquelle: Tageblatt 30/08/2007
Luxemburg - Im Rahmen einer Feierstunde im Gotteshaus der Neuapostolischen Kirche (NAK) in Gasperich überreichte der Verantwortliche der NAK Luxemburg, Wolfgang Louis, vor wenigen Tagen einen Scheck über 5.000 Euro an die Präsidentin der gemeinnützigen Vereinigung "Een Häerz fir kriibskrank Kanner", Marthe Bruck. Auslöser zu dieser Spendenaktion war die Idee der Kinder der NAK, die jedes Jahr an einem Kinderfest, in Brouch/Mersch teilnehmen, nun auch an Kinder der zu denken, die kein solches Fest erleben können und ihnen eine Freude zu bereiten. Gesagt getan - und so wurde in den acht Kirchengemeinden eine Sparbüchse erstellt. Diese wurden dann mit viel Bereitschaft gefüllt, wodurch dieser stolze Betrag gesammelt werden konnte, welcher den betroffenen Kinder zugute kommen soll.
(Textquelle: Tageblatt 30/08/2007)

Aktion Brunnenbau in der Sahelzone

Sahelzone
Apostel Kreuzberger (in Ruhestand seit 07.05.2006) und Bischof Haeck (seit 11.01.2009 Apostel) mit Amtsträgern der Region bei der Inbetriebnahme eines Wasserbrunnens.

Die größte Sorge in den Staaten der Sahelzone (Trockensteppe am Südrand der Sahara) ist der absinkende Grundwasserspiegel und der zunehmende Wassermangel. Die alten Dorfbrunnen reichen nicht mehr tief genug und trocknen in Dürrezeiten vollständig aus.

Hilfe bietet hier nur der Bau von Tiefbrunnen, welche in die ständig Wasser führenden Schichten vordringen. Brunnenbau ist eine wichtige Maßnahme im Kampf gegen die Hungersnöte in diesem Teil Afrikas.

Die Brunnenbauprojekte werden in den Staaten Mali und Niger durchgeführt, die missionarisch von Luxemburg betreut werden. Der Bau eines Tiefbrunnens kostet ca. 27.000 Euro.

Monatsplakat


Wort zum Monat

Dezember 2017:
Weihnachten – Fest der Allmacht Gottes

Weihnachten ist das Fest der Liebe, das Fest der Freude, das Fest des Friedens und ein Fest der Besinnlichkeit. Für viele, die den christlichen Ursprung und Gehalt des Weihnachtsfests kaum kennen, ist Weihnachten vor allem ein Fest des Schenkens und ein Fest der Familie. In all den Beschreibungen erschöpft sich die Bedeutung des Festes aber noch lange nicht. ... mehr


IKT 2014


YoungNACtive - die Jugendseite unserer Gebietskirche


Regenbogen-NAK - homo-, bi- und transsexuelle Christen der Neuapostolischen Kirche