Sie befinden sich hier:  Jugend - Jugendtag 2013 - Grußwort

Gastgeber Bezirksapostel Brinkmann

ABezirksapostel Brinkmannrmin Brinkmann wurde am 15. November 1948 in Remscheid geboren. Er entstammt einer neuapostolischen Familie und beendete in Aachen sein Studium als Diplom-Ingenieur (Fachrichtung Chemie). Danach arbeitete er als Bereichsleiter Forschung und Entwicklung in der chemischen Industrie.

Armin Brinkmann ist seit 1971 verheiratet mit seiner Frau Brigitte und hat drei bereits erwachsene Kinder. Alexander, geboren 1978, Corinna, geboren 1980, und Ramona, geboren 1981.


Er bekleidete bisher folgende Ämter.

Ämterfolge:

14. November 1976 - Diakon

14. Dezember 1980 - Priester

3. Mai 1981 - Evangelist

27. Februar 1983 - Bezirksevangelist

22. Mai 1983 - Apostel

26. Juni 2005 – Bezirksapostel / Ordination in Bonn

Bezirksapostel Brinkmann


Seit 1989 ist Bezirksapostel Brinkmann Mitglied und später auch Vorsitzender der Projektgruppe Kinder und Jugend der Neuapostolischen Kirche International (NAKI). Anschließend wirkte er auch bis 2006 als Vorsitzender der Projektgruppe Lehrmittel Kinder. Heute arbeitet Bezirksapostel Brinkmann in der NAKI-Projektgruppe Kirchenstrategie.

Neben der Produktion von christlichen Lehrmitteln für Kinder hat Bezirksapostel Brinkmann im Wesentlichen Übersetzungsarbeiten am Liedgut koordiniert, insbesondere in die Sprachen Russisch und Portugiesisch.

Vor seiner Ordination zum Bezirksapostel betreute Brinkmann als Apostel in Nordrhein-Westfalen die Kirchenbezirke Aachen, Bonn, Köln Ost und West wie auch Alsdorf. Er hatte zuvor auch als Missionar gewirkt u.a. besonders in den Ländern Portugal und Angola, aber auch in Brasilien, Russland und Vietnam.